BAYROL Schwimmbad Quick-Tester Chlor + pH-Wert

Bayrol
39390
4008367880224
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Seit Jahren bewährter BAYROL Schwimmbadwasser Teststreifen Quick-Tester für freies Chlor und pH-Wert. Schnelle und einfache Bestimmung der Wasserwerte.

50 Teststreifen Quick-Tester zur Wasseranalyse für private Pools

Freies Chlor
pH-Wert
Alkalinität
Algizid-Analyse

Seit Jahren bewährter BAYROL Schwimmbadwasser Teststreifen Quick-Tester zur schnellen und einfache Bestimmung der Wasserwerte.
Quicktester mit 50 Teststreifen für die Messung von Chlorgehalt, pH-Wert, Alkalinität des Wassers und zur Algizid-Analyse.
Die Testkissen auf den Streifen verändern ihre Farbe entsprechend den Testwerten in Ihrem Pool oder Whirlpool.
Die Anwendung ist einfach:
Den Teststreifen für 5 Sekunden im Schwimmbadwasser schwenken, anschließend herausnehmen
Den Flüssigkeitsüberschuss nicht abschütteln und den sofort den ph-Wert durch Farbvergleich bestimmen
Nach 10 Sekunden Wartezeit den Messwert für das freie Chlor und die Alkalinität durch Farbvergleich festzustellen
Zur Agizid-Analyse Teststreifen ein zweites Mal für 45 Sekunden ins Wasser eintauchen (nicht schwenken!), dannach den aktuellen Algizidwert durch Farbvergleich feststellen.
Die Farbscala befindet sich auf der Quicktestdose

Verkaufseinheit: Röhrchen mit 50 Teststreifen für 50 Wasseranalysen.

Messung pH-Wert, freies Chlor und Alkalinität erfolgen in einem Vorgang
Farbfelder für freies Chlor 5,0 - 2,0 - 1,0 - 0,5 - 0,0 mg/l (Farbverlauf Lila zu Weiß)
Farbfelder für pH-Wert 8,2 - 7,8 - 7,4 - 7,0 - 6,6 (Farbverlauf von Rot zu Gelb)
Farbfelder für Alkalinität 240 - 180 - 120 - 80 - 0 (Farbverlauf von Grau zu Grün)
Farbfelder für Algizid 40 - 20 - 10 - 2 - 0 (Farbverlauf von Mittelgrün zu Hellgrün )

Wichtig:
Teststreifen vor Sonnenlicht und Feuchtigkeit schützen.
Dose kühl und trocken aufbewahren (Lagertemperatur nicht über +30°C) und nach Entnahme der Teststreifen sofort wieder verschließen.
Testfelder nicht mit den Fingern berühren.
Bei sachgemäßer Lagerung sind die Teststreifen bis zum aufgedruckten Verfallsdatum haltbar.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einnehmen.

Grundsätzliches zur Wasserpflege
Das Schwimmbadwasser „lebt“, denn es ist jeden Tag den unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt. Zwangsläufig geraten anorganische und organische Stoffe durch die Menschen und die Umwelt ins Wasser. Um das Baden angenehm zu machen, wird das Poolwasser durch ein genau abgestimmtes Zusammenspiel zwischen physikalischen und chemischen Maßnahmen, über die gesamte Badesaison in einem optisch wie hygienisch einwandfreien Zustand gehalten.

Poolzubehör für optimal gepflegtes Wasser
Generell empfehlen die Experten von BAYROL die Durchführung von vier Schritten für ein optimal gepflegtes Wasser:
Pflegeschritt 1: pH-Regulierung
Pflegeschritt 2: Wasserdesinfektion
Pflegeschritt 3: Algenverhütung
Pflegeschritt 4: Flockung/Trübungsentfernung
Diese Schritte bestimmen auch die Reihenfolge, in der die Pflegeprodukte dosiert werden.
Jeder Pool hat allerdings individuelle Anforderungen und Gegebenheiten, an die die Wasserpflege angepasst werden sollte. Sie als Poolbesitzer entscheiden selbst, wieviele Pflegeschritte Ihr Pool tatsächlich benötigt.

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Die Produkte der Basis-Pflege
Voraussetzung für ein sauberes Poolwasser ist die Durchführung einer Grundbehandlung bzw. Basis-Pflege.
Die Einstellung des pH-Werts, die Wasserdesinfektion sowie die Wasseranalyse sind grundlegende Schritte, die regelmäßig von Anfang an und über die gesamte Badesaison hinweg durchgeführt werden müssen. Dies sorgt für eine gleichbleibende Wasserqualität und dient somit zum Schutz von Ihnen und Ihren Badegästen. 
Das Basis-Pflegesortiment von BAYROL ist denkbar einfach aufgebaut und für jeden Poolbesitzer, ob Neueinsteiger oder Profi, sofort verständlich und einfach anzuwenden. 

Der richtige Umgang mit BAYROL Produkten
BAYROL Produkte für die Poolwasserpflege sind chemische Produkte in teilweise hochkonzentrierter Form. Deshalb sind bei der Anwendung und bei der Lagerung entsprechende Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Bitte verwenden Sie BAYROL Produkte ausschließlich für den angegebenen Zweck, und lesen vor Gebrauch den gesamten Inhalt des Produktetiketts sorgfältig durch.
Bitte beachten Sie folgende Grundsätze:
Chemikalien gut verschlossen in kühlen, trockenen und gut belüfteten Räumen lagern. Vor direktem Sonnenlicht schützen.
Nicht gemeinsam mit Lebensmitteln, leicht korrosiven Stoffen und leicht entzündbaren Stoffen wie Lösungsmitteln, Ölen, Farben oder Abfällen lagern.
Grundsätzlich nicht mit anderen Chemikalien mischen.
Verschiedene Chlorprodukte niemals miteinander oder mit anderen Chemikalien mischen, weder in fester Form noch in konzentrierter Lösung!
Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden, am besten bei der Dosierung Handschuhe tragen.
Verschüttete Trockenchemikalien zusammenkehren. Bei kleinen Mengen mit viel Wasser wegspülen, bei größeren Mengen beim Schwimmbad-Fachhändler oder bei BAYROL rückfragen, was zu tun ist.
Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser ausspülen und anschließend einen Arzt konsultieren. Unbedingt Packung mit Etikett mitnehmen.
Konzentriertes Produkt nicht längere Zeit auf Haut, Kleidung oder nicht beständigen Werkstoffen einwirken lassen, sondern sofort mit viel Wasser abspülen.
Alle Chemikalien so aufbewahren, dass sie für Kinder und Unbefugte unerreichbar sind.

Hier erhalten Sie die
PRODUKTINFO